AA

Lingenau setzt auf Gesundheit

Das Hofhus mit Apotheke und Gemeindearztpraxis setzt einen Meilenstein zum Thema "Gesundes Lingenau".
Das Hofhus mit Apotheke und Gemeindearztpraxis setzt einen Meilenstein zum Thema "Gesundes Lingenau". ©ME

Lingenau. “Obwohl unser Gesundheitssystem in den letzten Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht hat, wird Gesundheit von vielen Experten als einer der Mega-Trends der Zukunft eingeschätzt”, ist Bürgermeisterin Annette Sohler überzeugt. Eine Analyse mit dem Titel “Gesundheitsziele Lingenau” beleuchtet das strategische Potenzial dieses Themas. Die Expertenbefragungen ergeben ein klares Bild: Durch den steigenden Bedarf an regionalen und lokalen Gesundheitsangeboten in Kombination mit der hohen Dichte an Ärzten und Gesundheitsanbietern wie Quellengarten, Therapeuten und Apotheke soll der Gesundheit bei der weiteren Gemeindeentwicklung ein zentraler Stellenwert eingeräumt werden.
Projektgruppe
Auf dieser Grundlage regte die Gemeindevertretung die Einrichtung einer Projektgruppe mit dem Titel “Gesundes Lingenau” an. “Ziel des Projekts ist es, bis Ende 2011 konkrete Maßnahmen durchzuführen und den Übergang von der Konzeptions- in die Umsetzungsphase zu schaffen”, betont Annette Sohler. Der Projektgruppe gehören neben Bürgermeisterin Annette Sohler und Projektleiter Stefan Hagen auch Ariane Grimm, Marlies Kobras, Carmen Steurer, Friedl Lipburger, Markus Nenning, Hans Hammerer, Michael Moosbrugger und Markus Vögel an.
Umsetzungsphase
Neben der geplanten Durchführung der Veranstaltungsreihe “Gesundes Lingenau” werden unterschiedliche Gesundheitsprojekte initiiert. Auch die Kommunikation der bestehenden Gesundheitsangebote in Lingenau soll durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit forciert werden. Weiters sollen Synergiepotenziale zwischen Gesundheit und Tourismus vertieft und Chancen für die Gemeindeentwicklung und Ansiedelung weiterer Gesundheitsanbieter geprüft und aktiv verfolgt werden. ME

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Lingenau setzt auf Gesundheit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen