Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lindt & Sprüngli unterliegt im Streit um Goldhasen endgültig

In Österreich hatte Lindt zuletzt mehr Glück.
In Österreich hatte Lindt zuletzt mehr Glück. ©EPA
Lindt & Sprüngli hat auch vor dem deutschen Bundesgerichtshof eine Niederlage im Streit um seine Schokoladen-Goldhasen einstecken müssen. Die Auseinandersetzung drehte sich um einen ebenfalls goldenen Schokohasen, den die deutsche Confiserie Riegelein herstellt.

Wie Riegelein am Donnerstag bekannt gab, hat das oberste Gericht Deutschlands nun im jahrelangen Rechtsstreit zugunsten ihres Häschens entschieden. Lindt & Sprüngli kann daher seinen Goldhasen in Deutschland nicht als dreidimensionale Marke schützen lassen.

Mehr Glück in Österreich

Mit seinem Betreben, der im fränkischen Cadolzburg ansässigen Confiserie Riegelein verbieten zu lassen, weiterhin ähnlich aussehende Goldhasen zu produzieren, ist Lindt & Sprüngli damit in Deutschland in letzter Instanz gescheitert.

In Österreich hatte Lindt mehr Glück. Kurz vor Ostern gab der Oberste Gerichtshof (OGH) Lindt im Streit mit der burgenländischen Firma Hauswirth recht. Es ging um einen in Goldfolie gehüllten Hasen mit Schleife.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Lindt & Sprüngli unterliegt im Streit um Goldhasen endgültig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen