Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lindsay nach 84 Minuten Haft wieder frei

24 Stunden sollte US-Schauspielerin Lindsay Lohan wegen Trunkenheit am Steuer ins Gefängnis, am Ende blieb sie nur 84 Minuten.

Wie die Polizei in Los Angeles mitteilte, erschien die 21-Jährige am Donnerstag gegen 10.30 Uhr Ortszeit im Gefängnis von Lynwood und konnte die Anstalt knapp eineinhalb Stunden später wieder verlassen.

Lohan war Ende Oktober wegen Trunkenheit am Steuer, Fahrens nach Kokain-Konsum und gemeingefährlichen Fahrens von einem kalifornischen Gericht für schuldig befunden worden. Außerdem hatte das Gericht zehn Stunden gemeinnützige Arbeit angeordnet und eine dreijährige Bewährungszeit verhängt.

Die Schauspielerin hatte in den vergangenen Monaten immer wieder Probleme mit der Justiz, weil sie betrunken Auto fuhr und meistens auch noch geringe Mengen Kokain bei sich hatte. Anfang Oktober beendete sie ihre bereits dritte Entziehungskur in diesem Jahr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Lindsay nach 84 Minuten Haft wieder frei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen