Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Linden- und Kriegerdenkmalbepflanzung

Dorfplatzpflege
Dorfplatzpflege ©Maria Gmeiner
Es ist bereits schon Tradition, dass der OGV alljährlich vor Fronleichnam die Bepflanzung des Kriegerdenkmales in Alberschwende und Müselbach sowie die Lindenpflege übernimmt. So auch am Donnerstag-Abend des 24.05.2012 geschehen.

Bei guter Witterung rückten deshalb  einige fleißige Helfer des OGV mit Spitzhacken, Schaufeln und Besen aus. Unter Anleitung von Andreas Dür  wurde das Blumenbeet beim Kriegerdenkmal entsprechend vorbereitet und mit neuen Blumen geschmückt. In Müselbach hatten bereits zuvor dankenswerterweise Agnes Sohm und Monika Bolter die Blumenbepflanzung des Kriegerdenkmales vorgenommen. Etwas mühsamer gestaltete sich am Dorfplatz die Säuberung der Steinplattenfugen  von allerlei Gräsern und Moosen. Unkraut jäten war dann auch beim Pflanzenrondell der Dorflinde angesagt. Anschließend wurde Langzeitdünger in die Gartenerde eingearbeitet und für die Optik frischer Rindenmulch darüber gestreut.  

Nach diesen Arbeiten ließen wir auf Einladung der Gemeinde den restlichen Abend bei einem gemütlichen Hock im „Cäsars“ ausklingen. Allen Helfer und Gönnern ein herzliches „Vergelt’s Gott“.

Mehr Infos und Fotos auf www.ogv.at/verein/alberschwende

Obst- und Gartenbau-Verein Alberschwende

… Natur erleben, beobachten und begleiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Linden- und Kriegerdenkmalbepflanzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen