Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Linde kauft Rest von australischer Elgas

Der Industriegase- und Anlagenbaukonzern Linde hat die restlichen 50 Prozent der Anteile am australischen Unternehmen Elgas für rund 126 Mio. Euro gekauft.

“Mit dieser Transaktion stärken wir unsere Position als führender Gasanbieter in Australien”, erklärte Linde-Chef Wolfgang Reitzle am Donnerstag.
Elgas wurde 1984 als ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen der Linde-Tochter BOC und AGL Energy (AGL) gegründet. Elgas ist der führende Händler von Flüssig-Propangas in Australien. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von umgerechnet 255 Mio. Euro und beschäftigt rund 460 Mitarbeiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Linde kauft Rest von australischer Elgas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen