AA

LiLo möchte Karriere wieder aufleben lassen

Lindsay Lohans Manager Larry Rudolph glaubt, dass die Schauspielerin - frisch aus dem Gefängnis und aus der Reha-Klinik - ihre Karriere wieder voll starten kann.
Lindsay Lohan modelt für Fornarina
Lindsay Lohan bei den MTV Movie Awards 2010

Der Manager hatte auch Britney Spears‘ Comeback erfolgreich organisiert. Auf die Frage, ob Lindsay Lohans Karriere-Wiederaufnahme gleich aussichtstreich ist wie die von Britney, ist er sich sicher: „Ja, absolut!“

„Sie ist sehr motiviert, und sie steht im Moment an einem guten Platz,“ erzählte Larry Rudolph OK!. „Wenn man so viel Talent hat - so jemanden kann man nie ganz vergessen,“ führt Rudolph aus. „Sie ist unglaublich klug, sie ist unglaublich talentiert und sie ist ein Star. Sie hat alles, was sie braucht.“

Lohan’s erster Schritt zurück ins Show-Business war ihre Rolle im Eröffnungs-Sketch bei den MTV Video Music Awards. Darin tadelt sie die Moderatorin Chelsea Handler mit einem Hauch von Selbstironie: „Denkst du wirklich, dass irgendjemand mit einer Betrunkenen arbeiten will? Glaub mir. Das wollen sie nicht.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • LiLo möchte Karriere wieder aufleben lassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen