Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ligeneinteilung für nächste Saison steht bald an

©Luggi Knobel
Das Ende der Mannschaftsmeldungen für die Ländleklubs rückt näher

Nicht wie ursprünglich bis 15. Mai, sondern bis 20. Mai haben die rund 70 Amateurvereine des Vorarlberger Fußballverbandes, darunter auch der FC Mohren Dornbirn, Zeit um die Mannschaftsmeldungen im Erwachsenenbereich schriftlich bekanntzugeben. Meldungen für die kommende Saison im gesamten Nachwuchsbereich können sogar bis 30. Juni schriftlich in der Geschäftsstelle des Fußballverbandes eingebracht werden. Am 25. Mai tagt das Präsidium des Fußballverbandes, insbesondere geht es um die Ligeneinteilung im Vorarlberger Amateurfußball für die Saison 2020/2021. In dieser Videokonferenz des VFV sollen auch die Termine für den Spielbetrieb erstellt werden. Es ist aber derzeit noch nicht absehbar, wann der heimische Amateurfußball seine Pforten wieder öffnen darf. Die Nachwuchsabteilung von FC Mohren Dornbirn zählt zu den größten und erfolgreichsten Abteilungen in Vorarlberg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Ligeneinteilung für nächste Saison steht bald an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen