AA

Liftunfall in Fontanella-Faschina

Faschina – Eine 87-jährige Frau wurde am Sonntag von einem ankommenden Sessel bei der Stafelalpbahn niedergestoßen, wodurch sie mit dem Kopf auf die Steinplatten der Einstiegsrampe aufschlug und sich leichte Verletzungen im Gesicht zuzog.

Um 11:55 Uhr wollte eine 87-jährige, in Frankreich wohnhafte Frau von der Bergstation der Stafelalpbahn in Fontanella-Faschina in Begleitung einer weiteren Frau mit der Doppelsesselbahn talwärts fahren.

Kurz vor dem Einsesseln verließ die Begleiterin den Standplatz bei der Einstiegstelle und trat seitlich weg. Die 87-jährige wurde dadurch überrascht, wollte vermutlich ebenfalls seitlich wegtreten und wurde vom inzwischen – trotz verringerter Geschwindigkeit – ankommenden Sessel vorwärts niedergestoßen, wodurch sie mit dem Kopf auf die Steinplatten der Einstiegsrampe aufschlug und sich leichte Verletzungen im Gesicht zuzog. Die Verletzte konnte mit dem Lift selbständig ins Tal abfahren und suchte anschließend einen Arzt in Sonntag auf.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fontanella
  • Liftunfall in Fontanella-Faschina
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen