Liensberger starke Zehnte

Katharina Liensberger starke Zehnte in Bad Hofgastein.
Katharina Liensberger starke Zehnte in Bad Hofgastein. ©VOL.AT/Hartinger
Die für den SK Rankweil startende Göfnerin Katharina Liensberger fuhr beim ersten der beiden FIS-Riesentorläufe in Bad Hofgastein (Salzburg) neuerlich ins Spitzenfeld und belegte Rang zehn.

Die zweifache EYOF-Medaillengewinnerin klassierte sich in einem stark besetzten Starterfeld auf dem zehnten Rang, obwohl sie mit Startnummer 35 einen deutlichen Nachteil bei der Pistenqualität hatte. Liensberger ist damit bereits drei Mal in dieser Saison unter die Top-Ten eines FIS-Rennens gefahren.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Liensberger starke Zehnte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen