AA

Liechtensteiner Kautionsgeber mit Meinl verflochten

Die Centrum Bank Vaduz, die innerhalb kürzester Zeit 100 Mio. Euro Kaution für die Haftentlassung von Banker Julis Meinl V. überwiesen hat, steht laut einem Bericht der "Oberösterreichischen Nachrichten" in einem Naheverhältnis zu Meinl.

Hinter der Centrum Bank steht demnach die Anwalts- und Treuhänderfamilie Marxer. Verwaltungsrat sei Peter Marxer. Peter Marxer sei Geschäftsführer und Gesellschafter einer Marcal Holding gewesen. Deren Sitz: Bauernmarkt 2, in Wien. Bauernmarkt 2 ist die Zentrale der Meinl Bank.

Zusätzlich sei Marxer Geschäftsführer einer inzwischen liquidierten “Serenissima Industriebeteiligungen GmbH” gewesen – deren Sitz: ebenfalls Bauernmarkt 2. Und dann sei Peter Marxer bis 2002 Geschäftsführer der Castor Holding gewesen, der 94,4 Prozent der Meinl Industrieholding gehören, 5,4 Prozent hält die Meinl Bank, berichtet die Tageszeitung in ihrer Samstag-Ausgabe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Liechtensteiner Kautionsgeber mit Meinl verflochten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen