Liebes-Aus für Thomalla und Aussauer

©AP
Fußballmanager Rudi Assauer und Schauspielerin Simone Thomalla hat sich einem Bericht der "Bild"-Zeitung zufolge getrennt.  [Video im Beitrag]

Thomalla (43) überlege bereits, aus Gelsenkirchen wieder nach Berlin zu ziehen. Die Hamburger Agentin von Thomalla und Assauer (64), Brigitte Maydt, wollte den Bericht auf Anfrage der dpa nicht kommentieren. Assauer und Thomalla selbst waren nicht zu erreichen.

Der damalige Manager des Fußball-Bundesligisten FC Schalke und die Schauspielerin hatten sich laut “Bild” vor acht Jahren bei einem Klitschko-Boxkampf kennen und lieben gelernt. Populär als Paar wurden sie durch einen Werbespot, in dem sich Assauer als Macho und Thomalla als selbstbewusster Gegenpart präsentieren.

Um Assauer war es seit seinem Ausscheiden als Schalke-Manager ruhiger geworden. Thomalla erntet hingegen vor allem mit ihrer Rolle als neue Leipziger “Tatort”-Kommissarin enorme Aufmerksamkeit.

Für die breite Öffentlichkeit als streibar bekanntes Paar wurden die beiden vor allem auf Grund eines Bier-Werbespots für die Firma “Veltins”.

Ihr gemeinsamer Werbespot für “Veltins”:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Liebes-Aus für Thomalla und Aussauer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen