Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Licht und Schatten für Wälderklubs

FC Egg-Trainer Franz Pircher freut sich über die Tabellenführung.
FC Egg-Trainer Franz Pircher freut sich über die Tabellenführung. ©Thomas Knobel

Egg. Licht und Schatten am 9. Spieltag im Fußball-Unterhaus für die Bregenzerwälderklubs. Egg steht derzeit zu recht auf dem ersten Tabellenplatz der Vorarlbergliga. Mitte dieser Woche präsentiert der frischgebackene Tabellenführer Egg einen neuen Sportchef. Die restlichen vier Runden im Herbstdurchgang hat Egg von allen Topklubs das vermeintlich leichteste Programm, vieles spricht daher für den Halbzeittitel. Die Verletztenliste in Egg hat sich stark verbessert und in dieser Kaderzusammenstellung ist man ohnehin ein heißer Anwärter auf den Platz an der Sonne über die lange Winterpause. Bizau verlor wie im Vorjahr in Meiningen.
Das torlose Remis im Wälderderby vor fast tausend Fans zwischen Andelsbuch und Sulzberg hilft niemanden so richtig weiter. 1. Egg, 3. Bizau, 11. Andelsbuch, 12. Sulzberg.

In der Landesliga sind Alberschwende und Langenegg punktemäßíg zu weit weg an den vordersten Tabellenrängen. Langenegg feierte ein 9:2-Schützenfest in Lochau. Vierfachtorschütze war Klaus Schwärzler.

Langen gewann das Derby gegen Krumbach 5:0. Überraschung auch durch Riefensberg, das Hörbranz 3:0 besiegte. 2. Langen, 3. Riefensberg, Schwarzenberg Mittelfeld, Krumbach Letzter.

Bezau bleibt nach dem torlosen Remis in Bregenz in der 2. Landesklasse Leader.
Au führt überlegen in der 3. Landesklasse. Die Holzknecht-Elf brauchte in Röthis vier Tore um einen Punkt zu ergattern. Nächste Woche Hit Au (1.) vs Verfolger Gaißau.

Hochspannung in der 4. Landesklasse: Lochau und die beiden Wälderklubs Andelsbuch 1b und Mellau 1b punktgleich an der Spitze.

ALLE MEISTERSCHAFTSSPIELE DER BREGENZERWÄLDERKLUBS
Vorarlbergliga, 9. Spieltag
Simma Electronic FC Andelsbuch – ADEG Wörndle FC Sulzberg 0:0
850 Zuschauer

SK Meiningen – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 4:2 (1:0)
Torfolge: 31. 1:0 Golemac, 69. 2:0 Niederberger, 77. 2:1 Klemens Metzler, 80. 2:2 Helbock, 83. 3:2 Schalk, 92. 4:2 Fleisch

FC Wolfurt – FC Brauerei Egg 0:2 (0:0)
Torfolge: 46. 0:1 Olcum, 90. 0:2 Olcum (Foulelfmeter)

Landesliga, 9. Spieltag
Holzbau Sohm FC Alberschwende – FC Lauterach 1:2 (1:0)
Torfolge: 40. 1:0 Christoph Sohm, 55. 1:1 Dorner, 87. 1:2 Feistle

SV Lochau – Zima FC Langenegg 2:9 (2:5)
Torfolge: 4. 0:1 Schwärzler, 13. 0:2 Arnus, 17. 0:3 Röser, 23. 1:3 Netzer, 32. 1:4 Röser, 36. 2:4 Gamber, 41. 2:5 Arnus, 55. 2:6 Schwärzler, 58. 2:7 Schwärzler, 69. 2:8 Schwärzler, 88. 2:9 Arnus
Gelb-Rote Karte: 44. Marinkovic (Lochau)

1. Landesklasse, 9. Spieltag
FC Dornbirn 1b – Mevo FC Schwarzenberg 2:1 (1:1)
Torfolge: 5. 0:1 Waldner, 25. 1:1 Reis, 86. 2:1 Lang Eigentor

RW Langen – Gasthaus Brauerei FC Krumbach 5:0 (1:0)
Torfolge: 31. 1:0 Meier, 65. 2:0 Meier, 66. 3:0 Eibeler, 68. 4:0 Thomas Kirchmann, 93. 5:0 Martin Kirchmann

Fliesen Jams FC Riefensberg – FC Hörbranz 3:0 (1:0)
Torfolge: 22. 1:0 Rene Depaoli, 48. 2:0 Suppan, 72. 3:0 Knapp

2. Landesklasse, 9. Spieltag
Alfi FC Lingenau – Raggal 2:1 (1:0)
Torfolge: 30. 1:0 Tantscher, 50. 1:1 Konzett, 70. 2:1 Fuchs
Rote Karte: 15. Omerzell (Lingenau)

SV Frastanz – KFZ Tech Hagspiel Hittisau 2:0 (1:0)
Torfolge: 41. 1:0 Bonora, 91. 2:0 Lins

SC Tisis – FC Brauerei Egg 1b 3:1 (2:0)
Torfolge: 34. 1:0 Sollat, 41. 2:0 Zanetti, 50. 2:1 Zengerle, 93. 3:1 Plörer

SC Bregenz 1b – Wälderhaus VfB Bezau 0:0

3. Landesklasse, 9. Spieltag
SC Röthis 1b – FC Raiffeisen Au 4:4 (3:1)
Torfolge: 2. 1:0 Vogt, 17. 2:0 Vogt, 29. 3:0 Marte, 41. 3:1 Muxel, 54. 3:2 Muxel, 58. 3:3 Wittwer, 80. 4:3 Vogt, 90. 4:4 David Moosbrugger
Gelb-Rote Karte: 87. Peter (Au)

4. Landesklasse, 9. Spieltag
Simma Electronic FC Andelsbuch 1b – Hawo FC Mellau 3:1 (1:0)
Torfolge: 33. 1:0 Wirth, 71. 2:0 Wirth, 76. 3:0 Wirth, 90. 3:1 Aydogmus

SV Lochau 1b – ADEG Wörndle FC Sulzberg 1b 1:0 (1:0)
Tor: 31. 1:0 Roth

FC Schruns 1b – SPG Bizau/Bezau 1b 8:0 (6:0)
Torfolge: 17. 1:0 Salzgeber, 18. 2:0 Vonderleu, 22. 3:0 Stocker, 26. 4:0 Stocker, 31. 5:0 Stocker, 41. 6:0 Salzgeber, 63. 7:0 Stocker, 73. 8:0 Stocker

FC Koblach 1b – SPG Buch/Alberschwende 1b 1:1 (0:0)
Torfolge: 55. 1:0 Schöch, 87. 1:1 Akpinar

5. Landesklasse, 9. Spieltag
FC Doren – FC Hörbranz 1b 2:9 (0:5)
Torfolge: 15. 0:1 Stoiber, 17. 0:2 Bonvissuto, 19. 0:3 Stoiber, 38. 0:4 Steurer, 39. 0:5 Stoiber, 56. 0:6 Gonzaga, 59. 1:6 Kraus (Elfer), 60. 1:7 Steurer, 64. 1:8 Nothdurfter, 70. 2:8 Manuel Kolb, 89. 2:9 Steurer

FC Lustenau 1b – Zima FC Langenegg 1b 2:0 (0:0)
Torfolge: 80. 1:0 Scheffknecht, 87. 2:0 Stojnic

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Egg
  • Licht und Schatten für Wälderklubs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen