AA

Libanon: Israel beendet Seeblockade

Israel hat seine Blockade der libanesischen Grenzen am Freitag vollständig beendet. "Die Seeblockade gegen den Libanon ist aufgehoben", hieß es offiziell.

Das teilte eine Sprecherin des israelischen Regierungschefs Ehud Olmert mit.

„Die UNO-Flotte hat unter der Führung Italiens und in voller Koordination mit der israelischen Armee die Verantwortung übernommen und wird das Waffenembargo gegen die Hisbollah im Libanon umsetzen.“

Am Donnerstag hatte Israel bereits die Luftblockade gegen das Nachbarland beendet. Am Freitagmittag begannen französische, griechische und italienische Schiffe mit der Überwachung der libanesischen Küste. Geplant ist, dass deutsche Marine-Einheiten die Beobachtung des Gebiets übernehmen. Bis zu deren Eintreffen soll es übergangsweise durch UNO-Einheiten aus Italien, Frankreich, Griechenland, Großbritannien und der Türkei gesichert werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Libanon: Israel beendet Seeblockade
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen