Lesung und Buchpräsentation

Maria Schneider liest
Maria Schneider liest

Höchst. Bücherei Spielothek Höchst – Österreich liest, Treffpunkt Bibliothek. Maria Schneider liest aus ihrem neuen Gedichtband „Glut und Asche“ am

Dienstag, 20. Oktober, 20.00 Uhr, in der Bücherei Spielothek Höchst, Franz-Reiter-Straße 19.

Maria Schneiders Gedichte handeln von der Welt der Frauen, von typischen Lebensläufen und frauenspezifischen Erfahrungen, die seit Generationen die gleichen sind. Im selben Maße, wie Maria Schneider als poetische Berichterstatterin in Sachen Frauenleben fungiert, ist sie auch eine scharfsinnige Beobachterin der Männerwelt. Und aus dem ungemein faszinierenden Bereich, wo sich diese so unterschiedlichen Seinswesen aufs heftigste vermischen, speisen sich die Themen und Stoffe von Maria Schneiders Lyrik.

 

Höchst, Franz-Reiter-Straße 19.
vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Lesung und Buchpräsentation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen