Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lesung mit Musik im Bahnhof - Im Garten Eden

Lesung mit Musik im Bahnhof: Im Garten Eden
Lesung mit Musik im Bahnhof: Im Garten Eden ©Emma Fechtig
Am Sonntag, 15. Novmeber , 17:00 Uhr liest Emma Fechtig aus ihrem Reisetagebuch: Vom Aufbrechen und Ankommen in der Bretagne, ...

… vom Auftauchen und dem Untergang in Venedig, von Verlockungen im Paradies Andalusiens, von Erkenntnissen über die Liebe, das Leben und die Heimkehr.

Am Bahnhof, beim Ein-, Aus- und Umsteigen, wartet ein feines Musiktrio mit außergewöhnlicher Instrumentenkombination. Gespielt werden Kompositionen von Richard Galliano, Django Reinhardt und anderen Jazzgrößen, bis es dämmert und der Wind, die älteste Stimme der Welt, sich Gehör verschafft hat.

Emma Fechtig – Texte
Hannes Bertold – Akkordeon
Martin Franz – Saxophon
Michael Fetz – Kontrabass

Ort: Bahnhof Andelsbuch
Eintritt: 15,-/ 12,-*

* für Bahnhof- und Ö1-Mitglieder

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Lesung mit Musik im Bahnhof - Im Garten Eden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen