AA

Lernen abseits der Schulklasse

Bienenlehrpfadgruppe der Sportmittelschule Nenzing
Bienenlehrpfadgruppe der Sportmittelschule Nenzing
Neben einem Bienenmuseum gibt es in Nenzing neuerdings auch einen Bienenlehrpfad.

Das von Edith Berchtold mit viel Fachwissen und Liebe zum Detail initiierte Bienenmuseum „Immenhof“ in Nenzing-Beschling hat sich zwischenzeitlich weit über die Grenzen Vorarlbergs einen Namen gemacht und ist auch für Schulklassen immer wieder ein gerne besuchtes Ausflugsziel. Nun wurde das Museum durch einen Bienenlehrpfad erweitert, vergangene Woche konnte dieser nun offiziell eröffnet werden. Vom „Immenhof“, beziehungsweise vom Beschlinger Agrargebäude ist der Weg bis zum „Scheibenstuhl“ leicht zu Fuß zu erreichen. 20 Schautafeln vermitteln auch viel Wissen zu Gehölzen und Straucharten in den heimischen Wäldern sowie Wissenswertes über Bienen.

Zusammenarbeit

Wertvolle Hilfe hatte Edith Berchtold bei der Umsetzung des Bienenlehrpfades durch die Mittelschule und Sportmittelschule Nenzing. „Die Schüler haben im Rahmen des Praktikums in Biologie die Themen erarbeitet und die Schautafeln gestaltet“, erklärt Direktor Heinz Tinkhauser. Nicht zuletzt sollten die Schüler durch dieses Projekt Zusammenhänge in der Natur erkennen und das Klassenzimmer – zumindest teilweise – mit dem Unterricht in freier Natur tauschen. „Ein gelungenes Projekt und ein Beispiel für erfolgreiche Zusammenarbeit“, nutzt Tinkhauser die Gelegenheit zum Dank an alle beteiligten Förderer. Als Beispiel sei dazu Martin Waldhart genannt, der Holzbänke zum Verweilen angefertigt hat. Der Waldlehrpfad sei – so Heinz Tinkhauser – bestens für Schulen, aber auch für Familienausflüge geeignet. „Eine wertvolle Ergänzung zum Museum“, waren sich alle Beteiligten bei der Eröffnung einig.

Quelle: Kager Elke

Nenzing

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Lernen abseits der Schulklasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen