Leonie Salzgeber legt ein Traumstart in Miami hin

©privat
Die 19-jährige Montafonerin hat die Universität in den Vereinigten Staaten gewechselt.
Salzgeber in Miami
NEU

Nach einem lehrreichen und intensviven ersten Jahr in Amerika an der University of South Alabama hat die Montafonerin Leonie Salzgeber innerhalb von den Vereinigten Staaten den Bundesstaat gewechselt. Die Keiser University ist für die erst 19-jährige Schrunserin für die nächsten drei Jahre das neue Zuhause. Sie verbindet Schule und den Profifußball. Der Grund des Wechsel: „Ich bin mit dem Trainer nicht klargekommen und habe mich dazu entschlossen Neu durchzustarten“, so Leonie Salzgeber. Neben der Verteidigerin haben weitere elf Spielerinnen die Universität in South Alabama verlassen. Im Campus in Miami gibt es laut Salzgeber Topbedingungen und der Strand ist nur zehn Minuten entfernt. Das größte Problem wird wohl die Hitze werden, bis zu 42 Grad sind in den letzten Tagen gewesen. „Ich habe mir im 46-köpfigen Kader als Innenverteidigerin bereits einen Platz in der Startelf erkämpft. In den ersten beiden Spielen habe ich mich sogar in die Torschützenliste eingetragen. So einen Traumstart habe ich mir gewünscht und so geht es hoffentlich weiter.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Schruns
  • Leonie Salzgeber legt ein Traumstart in Miami hin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen