AA

Leonardo DiCaprio war ein Spätzünder

Der Schauspieler sei Frauen gegenüber immer sehr schüchtern gewesen. Der "Titanic"-Star behauptet, als Junge nie Erfolg bei Mädchen gehabt zu haben.  [Video im Text]

Der Schauspieler, der auch für seine Beziehungen zu Supermodels wie Gisele Bündchen oder Bar Rafaeli bekannt ist, habe es früher immer schwer gefunden, sich mit Mädchen zu verstehen, berichtet “femalefirst.co.uk”. Er sei ein Spätzünder gewesen, soll der Hollywoodstar erzählt haben. Über seine ersten Erfahrungen berichtet er: “Meine erstes Date hatte ich mit einem Mädchen names Cessi. Wir hatten einen ganzen Sommer lang eine tolle Beziehung – übers Telefon. Als ich sie dann zum ersten Mal persönlich getroffen habe, konnte ich ihr nicht einmal in die Augen gucken.”

Der 33-Jährige soll sich in letzter Zeit immer mehr von seinem früheren Playboy-Dasein zurückgezogen haben. Seine Absicht sei es, ruhiger zu werden und sein Privatleben unter Verschluss zu halten. Dies müsse er tun, um als Schauspieler glaubwürdig zu bleiben: “Sich andauernd in der Öffentlichkeit zu definieren ist der Tod eines jeden Darstellers. Je mehr man sich persönlich definiert, desto weniger kann man sich in seine jeweiligen Rollen hineindenken und desto weniger nehmen dir die Leute deine Rollen ab.”

Quelle: bunte.de

Leonardo die Caprio in einer Szene aus “The Beach”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Leonardo DiCaprio war ein Spätzünder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen