Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leona Lewis: Stolz auf Charity-Song

Einmal im Leben etwas Großes schaffen: Balladen-Königin Leona Lewis (24) ist "stolz" darauf, mit ihrer Stimme Geld für die Erdbebenopfer auf Haiti sammeln zu können.
Leona Lewis 2009
Bilder der schönen Sängerin
"Everybody Hurts" - Stars singen für Haiti
Leona Lewis: "Happy"

Musik-Mogul Simon Cowell heuerte eine Liste großer Stars an, um die REM-Single ‘Everybody Hurts’ neu aufzunehmen. Die Verkaufserlöse gehen dann an die Menschen, die durch das schwere Erdbeben auf Haiti alles verloren haben.

Lewis ist eine der glücklichen Auserwählten und enthüllte jüngst, mächtig davon beeindruckt worden zu sein. “Ich bin so stolz darauf, ein Teil davon zu sein”, sagte die bildhübsche Musikerin der britischen Tageszeitung “Daily Mail”. “Das Aufnehmen fand ich recht hart, aber ich bin voller Hoffnung, dass es Gutes bringt und die Menschen daraus Hoffnung und Unterstützung ziehen.”

Mariah Carey, Take That, Robbie Williams, Rod Stewart, Michael Bublé, Cheryl Cole und Alexandra Burke sind – neben anderen großen Namen des Showgeschäfts – ebenfalls auf dem Track zu hören.

Leona Lewis schaffte den Sprung ins Rampenlicht, als sie 2006 den Sing-Wettbewerb “The X Factor” gewann. Zunächst tat sich die liebliche Sauberfrau schwer, mit dem Erfolg umzugehen, inzwischen scheint sie aber ihren Frieden mit dem Ruhm gemacht zu haben. “Zuerst wurde ich komplett überrollt. Es war ein wenig: ‘Wow!’ – ein starker Rausch”, erinnerte sich die sanfte Britin. “Jetzt denke ich, dass ich mehr Halt habe. Mehr Kontrolle. Ich versuche einfach, aus allem das Beste zu holen. Jetzt kommt mir das alles nicht mehr so komisch vor.”

Nicht zuletzt wegen der vielen Reisen, die sie dank ihrer Beliebtheit überall hin machen darf, schafft es Lewis endlich, ihr Star-Dasein zu genießen. Sie beschrieb: “Ich komme gerade aus Kanada. Morgen in der Früh geht’s nach Monaco. In der selben Nacht fliege ich nach Deutschland. So viel reisen! Ich liebe es, Dinge zu sehen, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich sie sehe.”

 

“Everybody hurts” – Stars singen für Haiti:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Leona Lewis: Stolz auf Charity-Song
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen