Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leitfigur Vrecer weg, Jäger neu im Team Vorarlberg

Robert Vrecer verläßt das Radteam Vorarlberg und wechselt zu Euskaltel, Patrick Jäger neu im Team.
Robert Vrecer verläßt das Radteam Vorarlberg und wechselt zu Euskaltel, Patrick Jäger neu im Team. ©VOL.AT/Klaus Hartinger/Stiplovsek
Rankweil. Der achtfache Saisonsieger für das Team Vorarlberg, der Slowene Robert Vrecer verläßt den heimischen Profiradrennstall und wechselt zum neuen Arbeitgeber Euskaltel Euskadi. Riccardo Zoidl erteilt dem Team Vorarlberg eine Absage, Patrick Jäger erster Neuzugang und vierter Vorarlberger in der Mannschaft.
Robert Vrecer weg, Patrick Jäger kommt ins Team

Die Kaderplanungen für die kommende Saison beim Team Vorarlberg laufen schon auf Hochtouren. Die Leitfigur und das Aushängeschild der abgelaufenen Saison, Robert Vrecer mit acht Saisonsiegen verläßt den heimischen Radrennstall und tritt künftig für das Profiteam Euskaltel Euskadi in die Pedale. Der österreichische Nationalteamfahrer Riccardo Zoidl hat dem Team Vorarlberg eine Absage erteilt und bleibt beim Kontrahenten Gourmetfein Wels unter Vertrag.

Patrick Jäger – Vierter Vorarlberger im heimischen Radrennstall

Nach dem Silbertaler Tobias Jenny und den beiden Hohenemsern Dennis Wauch und Comebacker Dominik Brändle wird ab 2013 auch der Klauser Patrick Jäger für das Team Vorarlberg fahren.   

Rober Vrecer

Geboren: 8. Jänner 1980

Wohnort: Celje (Slo)

Fahrertyp: Kletter, Zeitfahrer

Team Vorarlberg: ab 2012, Profidebüt 2007

Frühere Teams: Adria Mobil, Perutnina

Alle Siege und Podestplätze vom Team Vorarlberg- Fahrer Robert Vrecer (Slo) Saison 2012

8 Saisonsiege für den Slowenen Robert Vrecer für das Team Vorarlberg

Robert Vrecer (Slo) – 8 Siege: Gesamtsieg der Griechenland-Rundfahrt, Gesamtsieg der Oberösterreich-Tour, Tour du Loir et Chef E Provost, Etappensieg bei der Griechenland Rundfahrt, Etappensieg bei der Oberösterreich-Rundfahrt, Nationale Meisterschaften Zeitfahren Slowenien, Tchibo TopRadliga Judendorf Berg, Tour de Gevaudan (Frau)

Weitere Podestplätze für das Team Vorarlberg von Robert Vrecer

Platz zwei Robert Vrecer (2 Mal)

Platz drei durch Robert Vrecer (4 Mal)  

Team Vorarlberg (Saison 2012):

Teammanager: Thomas Kofler

Sportlicher Leiter: Mario Wauch, Johannes Kofler, Hans Innerhofer, Harald Wisiak

Mechaniker: Johannes Kofler, Alexander Posselt

Physiotherapeuten: Karl Heinz Walter, Lucie Kasparkova, Martin Boll, Caterina Niesner, Petra Schwaiger, Irmi Eller

Sekretariat: Sabine Wittwer

Assistenten: Christian Devigili, Bernhard Allgäuer, Bettina Oberndorfer, Andreas Schwaiger

Die Fahrer vom Team Vorarlberg 2012:

Josef Benetseder (Aut/OÖ)

Florian Bissinger (Ger/neu)

Guillaume Bourgeois (Sui/neu)

Florian Gaugl (Aut/Stmk/neu)

Dominik Hrinkow (Aut/OÖ)

Andreas Hofer (Aut/NÖ/neu)

Claudio Imhof (Sui/neu)

Tobias Jenny (V/neu)

Patrick Konrad (Aut/NÖ/neu)

Daniel Rinner (Lie/neu)

Remo Schuler (Sui)

Robert Vrecer (Slo/neu)

Dennis Wauch (V/neu)

Rene Weissinger (Ger)

Dominik Brändle (V/reaktiviert)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Leitfigur Vrecer weg, Jäger neu im Team Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen