Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leitbörsen in Fernost schließen deutlich fester

Die Leitbörsen in Fernost haben am Montag deutlich fester tendiert. Der Nikkei-225 Index in Tokio verteuerte sich um 3,38 Prozent.

Der Hang Seng Index in Hongkong stieg um 860,99 Zähler (plus 4,32 Prozent) auf 20.794,27 Einheiten.Zulegen konnten auch die Märkte in Singapur und Sydney. Der FTSE Straits Times Index schloss bei 2.694,49 Zählern und einem Plus von 120,28 Punkten oder 4,67 Prozent. Der All Ordinaries Index in Sydney stieg um 176,8 Zähler oder 3,57 Prozent auf 5.126,3 Einheiten.

Gestützt war die deutliche Erholung durch die staatliche Kontrollübernahme der US-Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac. Die US-Regierung will mit ihrer Intervention eine bedrohliche Krise des US-Finanzmarktes vermeiden.

Vor allem Finanzwerte zeigten sich an den asiatischen Börsen beflügelt. So sprangen in Tokio Mizuho Financial um 12,11 Prozent auf 463.000 Yen nach oben. Mitsubishi UFJ Financial legten um 13,33 Prozent auf 850 Yen zu. Sumitomo Financial erhöhten sich um 15,21 Prozent auf 674.000 Yen.

ICBC (Industrial and Commercial Bank of China) gewannen in Hongkong 3,73 Prozent auf 5,28 Hongkong Dollar. Papiere der Ping An Insurance stiegen um 6,38 Prozent auf 56,70 Hongkong Dollar. Bank of China sprangen um 5,45 Prozent auf 3,48 Hongkong Dollar nach oben.

In Sydney schossen Macquarie Group um 15,02 Prozent auf 48,31 Australische Dollar nach oben. Westpac kletterten um 5,27 Prozent auf 24,58 Australische Dollar.

In Singapur verteuerten sich die Papiere des Börsenbetreibers Singapore Exchange um 7,06 Prozent auf 6,37 Singapur Dollar. Hier profitierten vor allem die Immobilienentwickler deutlich. So schlossen Capitaland mit einem Zugewinn von 7,06 Prozent auf 4,4 Singapur Dollar. City Develops verteuerten sich um 7,73 Prozent auf 9,76 Singapur Dollar.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Leitbörsen in Fernost schließen deutlich fester
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen