AA

Leihgabe kommt zum IAP zurück

LR Greti Schmid brachte die Klaus Eckert-Leihgabe ins IAP an der Lutz zurück.
LR Greti Schmid brachte die Klaus Eckert-Leihgabe ins IAP an der Lutz zurück. ©Harald Hronek

(amp) Zum Jubiläum “20 Jahre Krankenpflegeverein und 10 Jahre Integrierte Altenpflege” in Ludesch im Jahre 2004 wurde an Gesundheitslandesrätin Greti Schmid ein Gemälde des in Ludesch tätigen Künstlers Klaus Eckert als Leihgabe übergeben. “…. bis zur Fertigstellung des neuen IAP an der Lutz” hat es damals geheißen. Nunmehr hielt die Landesrätin Wort und übergab das Bild, das sechs Jahre in ihrem Büro im Landhaus gehangen war, an IAP-Geschäftsführer Dieter Jenny, Bürgermeister Dieter Lauermann, Pflegeleiterin Angelika Schanung und OMR Klaus Zitt mit der Auflage zurück, dem Bild einem entsprechenden “Ehrenplatz” zuzuweisen. “Das Kunstwerk ist bei mir im Büro auf viel Beachtung gestoßen”, zeigt Greti Schmid etwas Wehmut bei der Rückgabe.

Kirchstraße – IAP an der Lutz ,Ludesch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Leihgabe kommt zum IAP zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen