AA

Leidender Papst erteilte stummen Ostersegen

Ein leidender Papst Johannes Paul II. hat sich nach der Ostermesse am Fenster seiner Wohnung im Vatikan gezeigt und die zu Tausenden auf dem Petersplatz versammelte Pilger begrüßt.

Der Papst, der offensichtlich beim Schlucken Probleme hatte, folgte auf einigen Blättern dem Urbi et Orbi-Segen (Der Stadt und dem Erdkreis), der vom vatikanischen Staatssekretär Kardinal Angelo Sodano verlesen wurde. Der Papst fuhr sich gelegentlich über das Gesicht.

Der Papst segnete die Menschenmenge mit der Hand und versuchte ein Grußwort an die Gläubigen zu richten. Es war jedoch nur ein Röcheln zu vernehmen. Die stark bewegten Pilger applaudierten dem Heiligen Vater, der die Gläubigen mehrere Minuten lang beobachtete, bevor sich das Fenster schloss. Der Papst trägt nach einer Luftröhrenoperation eine Kanüle im Hals, die ihn beim Sprechen behindert.

Die Ostermette war erstmals seit dem Beginn seines 26-jährigen Pontifikats nicht vom Papst sondern von Kardinal Sodano zelebriert worden. Tausende von Gläubigen warteten gespannt darauf, dass sich der Papst zeigen würde. Die Messe am Ostersonntag war der Höhepunkt der diesjährigen Feiern der Auferstehung Christi. In den Jahren davor hatte Johannes Paul selbst den Segen Urbi et Orbi in mehr als 60 verschiedenen Sprachen verlesen.

Zuletzt war der Papst in seiner Privatkapelle im Vatikan gezeigt worden, als er am Karfreitag per Video den Kreuzgang im Kolosseum verfolgte. Die Kreuzwegsprozession war vom römischen Kardinalvikar Camillo Ruini angeführt worden, der eine Botschaft des Papstes an die Gläubigen verlas. „Auch wenn ich nicht anwesend bin, bin ich im Geiste mit Euch im Kolosseum“, hieß es in der Botschaft des Papstes an die Gläubigen.

Johannes Paul ist nach seiner Luftröhrenoperation erst am 13. März aus dem Krankenhaus in den Vatikan zurückgekehrt. Sein Zustand hatte sich laut Vatikankreisen Anfang dieser Woche verschlechtert.

Stichwort: Päpstlicher Segen “Urbi et Orbi”
Hintergrundbericht: Der Papst bleibt stumm

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Leidender Papst erteilte stummen Ostersegen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.