Leichtes Erdbeben im südlichen Niederösterreich

Im Raum Gloggnitz im südlichen Niederösterreich (Bezirk Neunkirchen) hat sich am Freitag um 8.38 Uhr ein leichtes Erdbeben ereignet.

Dem Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik zufolge wies der Erdstoß eine Richter-Magnitude von 2,7 auf und wurde im Epizentralgebiet von zahlreichen Personen verspürt.

Mit Schäden an Gebäuden ist bei dieser Stärke im Normalfall nicht zu rechnen. Die Bevölkerung wird gebeten, den Erdbeben-Bericht auf der Homepage der ZAMG () auszufüllen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Leichtes Erdbeben im südlichen Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen