AA

Leichte Entwarnung bei Hauser

David Hauser konnte das Krankenhaus glücklicherweise wieder verlassen
David Hauser konnte das Krankenhaus glücklicherweise wieder verlassen ©Steurer
Am Vormittag konnte etwas Entwarnung bei David Hauser gegeben werden. Der Spieler des EHC Bregenzerwald konnte das Spital verlassen und hat Gott sei Dank keine Wirbelverletzungen. Dennoch fällt er mit einer schweren Gehirnerschütterung und schweren Rücken und Beckenprellungen längere Zeit aus.

Auch im ersten Heimspiel gegen Lustenau erlitt ein Wälder Spieler eine schwere Schulterverletzung (Keven Gall) mit der er die ganze Saison ausfällt. Im weiteren Spielverlauf gab es auch noch einen brutalen Check seitlich von hinten an David Mitgutsch, dieser kam zum Glück mit ein paar Schrammen im Gesicht davon.

Quelle: EHC Bregenzerwald

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Alberschwende
  • Leichte Entwarnung bei Hauser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen