AA

Leichtathletik: Sieger des Jahres stehen fest

Der Endstand des alljährlich durchgeführten VLV-Cups 2009 steht fest. Punkte für die Vereine konnten Athleten über das Jahr hinweg bei VLV-Meisterschaften in Einzel- und Staffelbewerben sammeln.

Den Meistercup (U18, U20, U23 und Allgemeine Klasse) gewann die SG Götzis deutlich vor dem ULC Dornbirn und Raiffeisen TS Gisingen. Im Nachwuchs hatte die Raiffeisen TS Gisingen eindeutig die Nase vorn. Stark die TS Weiler auf dem 2. Rang.

Bei den Masters hat der Laufverein LSG Vorarlberg die meisten Punkte gesammelt. Als einziger Verein konnte sich die SG Götzis in allen drei Sparten unter den besten 3 platzieren.

Außerdem konnten sich 3 Vereine unter den ersten 30ig der  ÖLV-Cupwertung platzieren. Bei dieser Cupwertung werden Ergebnisse bei Österreichischen Meisterschaften gewertet. SG Götzis kam auf den 17 Rang, Raiffeisen TS Gisingen auf den 21 Rang und der ULC Dornbirn auf den 22 Rang.

Gesammelte Ergebnisse unter www.oelv.at (Bestenliste-Cupwertung)

Aufgrund der tollen Leistungen wurde der SG Götzis für die Wahl des österreichischen Sport-Cristall 2009 in der Kategorie „Sportverein des Jahres“ nominiert. Durchgeführt wird die alljährliche Wahl von der österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO) und dem Sportministerium. Online gevotet werden kann bis 11.11. 2009 unter www.bso.or.at (Veranstaltungen).

(Quelle: Verband)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Leichtathletik: Sieger des Jahres stehen fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen