AA

Leichenfund im Bodensee vor Aufklärung

Am Freitagnachmittag wurde eine Leiche im Bereich der Einmündung Alter Rhein gefunden. Eine Obduktion soll nun Aufschluss darüber geben, ob es sich dabei um den seit letztem Sonntag vermissten Millionär Beda Murer handelt.
Leiche im Bodensee gefunden

Mittels DNA-Analyse kann bis spätestens Dienstags nächster Woche genau bestimmt werden, ob es sich dabei um den 49-jährigen Bootsführer handelt, welcher seit dem 1. August 2010 vermisst wird. Die Verletzungen und die Kleidung stützen diese Vermutung.

An der Schiffsschraube konnten anfangs Woche Gewebeteile gesichert werden. Die DNA-Auswertung ergab, dass diese mit denjenigen des vermissten 49-Jährigen übereinstimmten. Aus diesem Grund ist es erwiesen, dass der Schiffsführer mit der Schiffsschraube in Kontakt kam.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Leichenfund im Bodensee vor Aufklärung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen