AA

Leiche lag zwei Jahre auf Dach von indischer Polizeiwache

Rund zwei Jahre lang ist eine Leiche vergessen auf dem Dach einer Polizeiwache in Nordindien gelegen. Die sterblichen Überreste des 22-jährigen Chukkan Nishad war 2007 gefunden worden und sollten eigentlich zur DNA-Analyse an ein Speziallabor gehen, wie die Zeitung "Mail Today" am Mittwoch berichtete.
Weil das Geld für den Test fehlte, steckten Beamte den Körper schließlich in einen Leichensack und legten ihn auf dem Dach der Wache in Azamgarh im Bundesstaat Uttar Pradesh ab. Über die Jahre hinweg fragten Nishads Vater und örtliche Behördenvertreter auf der Wache immer wieder nach dem Toten – wurden aber stets mit der Aussage vertröstet, die Ermittlungen liefen noch.

Vor drei Tagen habe ein mitfühlender Polizeibeamter Nishads Vater schließlich endlich zu der Leiche geführt, berichtete die Zeitung. Die Überreste – nach zwei Jahren im Freien nur noch Knochen – sollen jetzt der Familie des Toten übergeben werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Leiche lag zwei Jahre auf Dach von indischer Polizeiwache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen