AA

Lehrwart für Sportklettern

Die Bundesanstalt für Leibeserziehung Innsbruck führt gemeinsam mit dem Verband Alpiner Vereine Österreichs einen Lehrgang zum Lehrwart für Sportklettern durch. [21.12.99]

Beginn des Lehrgangs ist am Freitag, 28. Jänner 2000 im Sport- und
Kletterzentrum Imst. Der Lehrgang wird in vier Kursteilen im ersten Halbjahr 2000, in Innsbruck und in Imst, angeboten. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 5. Jänner 2000 bei der Bundesanstalt für Leibeserziehung in Innsbruck möglich.

Der Lehrwart für Sportklettern-Breitensport ist eine qualifizierte,
fachlich ausgebildete Person, die in der Lage ist, im Rahmen eines alpinen Vereines das Sportklettertraining sowohl im Nachwuchsbereich als auch von Erwachsenen vorzubereiten und zu leiten. Die Hauptziele der Ausbildung sind die Vermittlung der elementaren Klettertechniken sowie der Spaß und die Freude am Sportklettern.

Die Kursanmeldung sollte nur dann eingesandt werden, wenn alle vier
Kursteile besucht werden können. Die Anmeldung kann nur über Empfehlung eines Vereines oder einer Schule erfolgen. Die Teilnahme am Lehrgang ist kostenlos. Bei Kursbeginn ist ein ärztliches Zeugnis vorzulegen, das nicht älter als sechs Monate ist und die körperliche Eignung des Aufnahmewerbers bestätigt.

Nähere Informationen sind bei der Bundesanstalt für Leibeserziehung,
Fürstenweg 185, 6020 Innsbruck, Telefon 0512/281366 Fax 0512/293221
(Kursleiter Reinhold Scherer), erhältlich.

zurück
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lehrwart für Sportklettern
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.