Lehrlingswettbewerb der Vorarlberger Zimmerer

Die Wettbewerbe sind für die Lehrlinge eine optimale Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfungen.
Die Wettbewerbe sind für die Lehrlinge eine optimale Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfungen. ©WKV
Beim Landeslehrlingswettbewerb der Zimmerer zeigten knapp 40 Lehrlinge des dritten Lehrjahres Top-Leistungen und präsentierten Arbeiten auf sehr hohem Niveau.

Ziel der Lehrlingswettbewerbe ist es, optimal auf die bevorstehende Lehrabschlussprüfung vorzubereiten. Sie stärken außerdem das Selbstvertrauen und geben ein Gefühl der Sicherheit. „Die knapp 40 Teilnehmenden stellten ihr theoretisches und fachliches Können eindrucksvoll unter Beweis. Allen Teilnehmern und den Gewinnern möchte ich herzlich zu ihren hervorragenden Leistungen gratulieren“, freut sich Innungsmeister Herbert Brunner. Die drei Top-Platzierten haben sich für den Bundeslehrlingswettbewerb am 28. und 29. Juni 2019 in Graz qualifiziert:

Ergebnisse 3. Lehrjahr

1. Platz: Daniel Huber/Zimmerei Berchtel GmbH
2. Platz: Patrick Nigsch/FRITZ Siegfried
3. Platz: Elias Hosp/Sutter Holzbau GmbH

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lehrlingswettbewerb der Vorarlberger Zimmerer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen