AA

Lehrer wegen schlechter Noten mit Axt angegriffen

Blutiges Ende einer Elternsprechstunde in einer Schule der bosnischen Hauptstadt Sarajevo: Ein Vater, der mit den Noten seines Sprösslings nicht einverstanden war, griff mit einer Axt einen Lehrer an, berichteten Zeitungen am Dienstag.

Der Pädagoge konnte in letzter Sekunde dem Schlag ausweichen, doch wurden zwei anwesende Eltern verletzt. Der Täter flüchtete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Lehrer wegen schlechter Noten mit Axt angegriffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen