AA

Lehrer bildeten sich im Wintersport fort

©siha
Au. Dass auf Schulskiwochen auch alternative Wintersportarten angeboten werden können, erfuhren 40 Pädagog(inn)en aus dem ganzen Land in Rahmen einer interessanten, einwöchigen Fortbildungsveranstaltung.
Weitere Bilder von der Fortbildung

Bestens untergebracht und verpflegt im Hotel „Alpenrose“ ging es von dort aus in die umliegenden Skigebiete, um beim (Short-)Carven, Snowboarden, Telemarken oder im Funpark wertvolle Tipps und Tricks in Erfahrung zu bringen. Auch das Skitourengehen und das Schneeschuhwandern standen auf dem Programm. Die Höhepunkte der Abendgestaltung waren das „Nightrace“ am „Gruoholz“-Schlepplift und die abschließende „Casino-Night“ im Hotel.

Kursleiter Thomas Koch und sein Instruktorenteam sorgten wie jedes Jahr für eine tolle und lehrreiche Woche, in der die Teilnehmer auch wieder viel Energie für den Schulalltag tanken konnten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Lehrer bildeten sich im Wintersport fort
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen