Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lebenshilfe und Getzner Textil

Spannende Einblicke bei Getzner Textil
Spannende Einblicke bei Getzner Textil ©Birgit Loacker
Tolle Einblicke in ein Vorarlberger Textilunternehmen.
Spannende Einblicke bei Getzner Textil

Für die Lebenshilfe ist Bildung und Information ein wesentlicher Bestandteil. Das Freizeitprogamm „A guate Zit“ lud letzten Mittwoch ein, sich die Firma Getzner Textil anzuschauen.

Theorie und Praxis

Nach einer kurzen Einführung in die Firmengeschichte der Firma Getzner und den spannenden Erklärungen zur Entstehung eines Gewebes, durften die Teilnehmer direkt in die Produktion um Theorie und Praxis zu verbinden. Klaus Suitner führte durch die hochtechnisierten Produktionsanlagen. Die Teilnehmer waren zum Teil sehr erstaunt, über die Logistik, die verschiedensten Techniken, die vielen Qualitätskontrollen, bis hin zu den verschiedenen Stoffarten, die das Werk verlassen. Die vielen Fragen wurden alle geduldig beantwortet. So erfuhr Wilma das es viele verschiedene Lehrberufe bei Getzner gibt wie zum Beispiel: Textiltechnologe, Metalltechniker, Elektrotechniker, Chemielabortechniker oder Betriebslogistiker.

 

„700 Mitarbeiter, 199 Jahre Firmengeschichte, ca. 20 Millionen Meter Stoff werden nach Westafrika verkauft“, so die Zusammenfassung von Stefan. Überraschend war wie laut es in der Produktion ist und das die Maschinen sieben Tage, 24 Stunden laufen. „Das ist wie bei uns im Sunnahof in Tufers. Bei den Tieren müssen wir am Samstag und Sonntag auch arbeiten“, stellte Andy zufrieden fest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lebenshilfe und Getzner Textil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen