Leben von Steve McQueen als Film

©AP
Die Produzenten Cerenzie und Peters wollen das bewegte Leben der Hollywood-Legende Steve McQueen verfilmen. [Video im Beitrag]

Der geplante Streifen soll den Schwerpunkt auf die Hollywood-Karriere McQueens legen, die 1956 mit einem Auftritt in dem Film “Eine Handvoll Dreck” begann.

Außerdem soll McQueens turbulentes Leben abseits der Leinwand gezeigt werden. Der auch “King of Cool” genannte McQueen, der mit Filmen wie “Die Glorreichen Sieben”, “Cincinnati Kid” oder “Bullitt” berühmt wurde, spielte nicht nur in seinen Filmen Draufgänger. Auch im richtigen Leben war er ein begeisterter Rennfahrer, zugleich machte er immer wieder mit Drogenskandalen und wechselnden Liebschaften Schlagzeilen. McQueen starb 1980 im Alter von 50 Jahren.

Steve McQueen:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Leben von Steve McQueen als Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen