AA

Leben von Edward Snowden verfilmt

Snowden der Film.
Snowden der Film. ©Reuters
Oliver Stones Thriller über NSA-Aufdecker Edward Snowden hätte bereits Ende 2015 in die Kinos kommen sollen. Start ist nun im September.

Vom FBI wird er verfolgt. Von Menschenrechtorganisationen verehrt. Edward Snowden, ein ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter. Seine Enthüllungen haben der Welt das Ausmaß der Geheimdienst-Überwachung gezeigt.

Eigentlich hätte “Snowden”, Oliver Stones Thriller über NSA-Aufdecker Edward Snowden, bereits Ende 2015 in die Kinos kommen sollen. Bevor der Film nun im September anläuft, wurde am Mittwoch der erste Trailer veröffentlicht. Joseph Gordon-Levitt (35, “The Walk”) ist darin als mutiger Idealist zu sehen, der erst als IT-Wunderkind vom US-Geheimdienst NSA angeheuert und schließlich gejagt wird.

Oliver Stone inszeniert Snowden als Action-Held

Oscarpreisträger Stone (“Natural Born Killers”) baut den Film auf zwei Vorlagen auf: dem Roman “Time of The Octopus” aus der Feder von Snowdens Moskauer Anwalt Anatoli Kutscherena sowie auf einem Buch des “Guardian”-Journalisten Luke Harding. Die britische Zeitung hatte die Überwachungspraktiken der NSA anhand der von Snowden zur Verfügung gestellten Daten enthüllt.

Im spannungsgeladenen Trailer sind Zachary Quinto als Investigativjournalist Glenn Greenwald, Shailene Woodley als Snowdens Freundin sowie Rhys Ifans und Nicolas Cage als Geheimdienstbeamte zu sehen.

Filmstart verschoben wegen Oscars 2017

Ursprünglich galt “Snowden” als Fixstarter für die diesjährigen Filmfestspiele Cannes. Die US-Produzenten hätten sich aber dagegen entschieden, um den Kinostart strategisch näher an die Oscar-Verleihung im Februar 2017 zu verlegen, so Festivalleiter Thierry Fremaux gegenüber “Screen Daily”.

Den Film habe er dennoch im Vorfeld zu sehen bekommen. Das Ergebnis sei demnach eine “großartige Ergänzung” zur Oscar-gekrönten Doku “Citizenfour” von Laura Poitras. “Es hilft einem, viele Dinge zu verstehen”, so Fremaux. “Es ist ein fantastischer Film.”

(Reuters, APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Leben von Edward Snowden verfilmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen