Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lawinenabgang in Mittelberg

Mittelberg - Gegen 11.45 Uhr ereignete sich am Samstag in Mittelberg Baad ein Lawinenabgang.

gegen 11.30 Uhr ein 48-jähriger, in Deutschland wohnhafter Mann als Letzter einer dreiköpfigen Schitourengehergruppe von Mittelberg/Baad Richtung Güntlispitze auf und wurde ca. 200 Meter unterhalb der Mittleren Spitalalpe im Randbereich eines ca. 150 Meter breiten Schneebrettes erfasst, 10 Meter mitgerissen und mit dem ganzen Körper an der Oberfläche verschüttet.

Der Alpinist konnte sich selbständig mit dem Oberkörper aus den Schneemassen befreien, seine Kameraden halfen ihm bei der weiteren Befreiung aus dem Schnee. Der Mann blieb unverletzt und konnte selbständig ins Tal abfahren.

Die Hilfe des zwischenzeitlich am Vorfallsort gelandete Rettungshubschraubers Christopherus 8 des ÖAMTC Vorarlberg wurde nicht benötigt.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg
  • Lawinenabgang in Mittelberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen