Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lauda hätte sich gelangweilt

Niki Lauda sagte am Donnerstag im Vorfeld des US-Grand-Prix, dass er mit dem "im Kreis fahren" sofort aufgehört hätte, wäre er so dominant wie der deutsche Ferrari-Superstar Michael Schumacher gewesen.

“Ich hätte mich gelangweilt”, erklärte der Jaguar-Teamchef bei einer Pressekonferenz in Indianapolis. “Wenn ich die ganze Zeit gewonnen hätte, dann hätte ich mit meinem Leben etwas Anderes angefangen.” Lauda würdigte “Schumi” aber auch einmal mehr als “den mit Abstand besten Rennfahrer aller Zeiten”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • Lauda hätte sich gelangweilt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.