AA

Lastwagen stand auf Schweizer Autobahn in Flammen

Lastwagenbrand in Au (CH).
Lastwagenbrand in Au (CH). ©Kapo St. Gallen
Au (CH). Ein Lastwagen ist am Dienstagmorgen kurz vor 8 Uhr auf der Autobahn A13 in Fahrtrichtung Widnau - Au in Brand geraten. Es entstand Sachschaden von mehr als 100.000 Franken.
Lastwagenbrand in Au

Der Lastwagen mit Anhänger geriet im vorderen Fahrzeugbereich in Brand. Wie die Kantonspolizei St. Gallen berichtet, lenkte der 56-jährige Lkw-Lenker sein Fahrzeug auf den Pannenstreifen und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Widnau-Au konnte den Brand rasch löschen. Der Anhänger blieb unversehrt.

Für die Zeit der Löscharbeiten mussten beide Fahrspuren gesperrt werden, es entstand erheblicher Stau. Um 9.30 Uhr konnte eine Fahrspur wieder freigegeben werden. Die Bergung der Strohladung und des völlig beschädigten Lastwagens beanspruchte längere Zeit. Für die Klärung der Brandursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St. Gallen hinzugezogen.

au02
au02 ©Es entstand Sachschaden von mehr als 100.000 Franken. (Bild: Kapo St. Gallen)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Lastwagen stand auf Schweizer Autobahn in Flammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen