AA

Laptop mit sensiblen Daten gestohlen

Unbekannte sind in die SPD-Wahlkampfzentrale Kampa in Berlin eingebrochen und haben unter anderem einen Computer mit sensiblen Daten gestohlen.

Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ drangen die Diebe in der vergangenen Woche gleich zweimal in die Kampa ein; offenbar hätten sie gewusst, dass das Sicherheitssystem des Hauses seit Tagen außer Betrieb war. Beim ersten Einbruch in der Nacht auf Mittwoch hätten die Diebe einen Laptop mitgehen lassen, in dem wichtige Daten und Sicherheitsmaßnahmen für Auftritte von SPD-Politikern gespeichert gewesen seien. In der Nacht darauf sei ein weiteres Büro durchwühlt und mehrere Aktenordner gestohlen worden, berichtete das Hamburger Magazin.

Ein SPD-Spitzengenosse argwöhnte dem „Spiegel“ zufolge, dass in der Kampa „gezielt gesucht“ worden sei. Dem Magazin zufolge ermittelt nun der Staatsschutz des Berliner Landeskriminalamtes; auch das Bundeskriminalamt sei eingeschaltet worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Laptop mit sensiblen Daten gestohlen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.