AA

Lanzinger trifft am Nachmittag in Salzburg ein

Matthias Lanzinger wird bereits am Donnerstag von Oslo nach Salzburg überstellt. Der Gesundheitszustand des 27-Jährigen lässt den Transport zu, gab der ÖSV in einer Aussendung am Mittwochabend bekannt.

Der 27-Jährige, dem nach seinem schweren Sturz beim Super-G in Kvitfjell am Dienstag der linke Unterschenkel amputiert werden musste, wird – begleitet von seiner Freundin Eva und ÖSV-Arzt Dr. Markus Wegscheider – im Laufe des Nachmittags in der Mozartstadt erwartet, wo die Ärzte Dr. Thomas Hölzenbein und Dr. Herbert Resch um 16.30 Uhr im Landeskrankenhaus Salzburg Auskunft über die weitere Behandlung geben werden.

Noch am Mittwoch erhielt Lanzinger in der Ulleval-Klinik von Oslo prominenten Besuch. Der norwegische Gesamt-Weltcupsieger Aksel Lund Svindal, der aufgrund eines schweren Sturzes zu Saisonbeginn pausieren muss, erschien mit einem Strauß Tulpen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Lanzinger trifft am Nachmittag in Salzburg ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen