Langzeitausfall tut VfB Bezau verdammt weh

Ein starker Spieler steht den Wäldern für mindestens acht Monate nicht zur Verfügung

Seit Sommer 2020 steht Marcel Riedeberger beim Vorarlbergligist VfB Bezau unter Vertrag. Nun muss sich der 33-jährige Defensivkünstler einer Meniskustransplantation und einer Knorpelzelltransplantation unterziehen und fällt mindestens acht Monate aus. Für Bezau ein herber Verlust, steht doch der Ex-Bregenzer das gesamte Frühjahr 2021 nicht mehr zur Verfügung. „Leider hatte ich seit dem dritten Meisterschaftsspiel immer wieder Schmerzen im Knie. Ich habe mich in der ersten Saisonhälfte regelrecht durchgebissen, aber jetzt ist die Operation dringend notwendig. Ein halbes Jahr in Bezau zu spielen ist mir zu wenig, aber es liegt jetzt an den Funktionären ob die Zusammenarbeit fortgesetzt wird“, sagt Marcel Riedeberger.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bezau
  • Langzeitausfall tut VfB Bezau verdammt weh
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen