Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Langersehnte Wiedereröffnung

Siegrun Huber inmitten von Philipp, Caroline, Andrea und Erich Blum.
Siegrun Huber inmitten von Philipp, Caroline, Andrea und Erich Blum. ©Walter Moosbrugger
Das Panoramagasthaus Dreiländerblick lädt wieder zum „aussichtsreichen“ Einkehrschwung.
Dreiländerblick

Gerade Wandersportler oder Mountainbiker sind höchst erfreut darüber, dass nach einem anstrengenden Aufstieg auf Bildsteins Höh´n nun wieder die Möglichkeit besteht, im Gasthaus Dreiländerblick einzukehren. Nach kurzer, aber intensiver Renovierungszeit luden Siegrun und Klaus Huber im Beisein von Hausherr Bernd Feßler zu einem stimmungsvollen Dämmerschoppen auf die Aussichtsterrasse. Während sich die zahlreichen Gäste, darunter etwa Bgm. Judith Schilling-Grabher, Vizebgm. Walter Moosbrugger, Alt-Bgm. Egon Troy, Alt-Bgm. Helmut Leite (Schwarzach), Malermeister Helmut Bertel, Daniela und Mario Schedler (Radcult, Wolfurt), Erich Blum (Autohaus Blum), Nicola und Markus Böhler (Raiba am Hofsteig), Schuldirektor Christian Höpperger, Hanno Kleinbrod (Weinagentur West), Mario Kofler (Teko Lagersysteme), Petra Gunz (Blumen Gunz, Alberschwende), Tourismusexperte Thomas Wiesenegger, Gerhard Sutterlüty und Marko Pehr (Metro), von der Küchencrew mit Schnitzelburger verwöhnen ließen, sorgte Alleinunterhalter Mario Schedler für musikalische Stimmung. Ein heftiger Regenguss sorgte kurzzeitig dafür, dass die Eröffnungsgäste in der altbekannten, aber frisch renovierten Gaststube zusammenrücken mussten. Als die Musikanten des Bildsteiner Musikvereins mit Kapellmeister Klaus Greiderer und Obmann Michael Lenz an der Spitze aufspielten, genossen die Gäste aber schon wieder den herrlichen Rundumblick auf der großen Terrasse. Übrigens: Der Erlös des Eröffnungsabends kommt dem Buschkrankenhaus in Malawi, das von Dr. Wolfgang Spiegel ins Leben gerufen wurde, zugute.

Bitte vormerken: 28. Juli ab 19.30 Uhr

Dämmerschoppen mit dem Musikverein Bildstein

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • Langersehnte Wiedereröffnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen