AA

Langenegg stürzte den Tabellenführer

Michael Hagspiel erzielte das 2:1.
Michael Hagspiel erzielte das 2:1. ©siha

Langenegg. Mit einer tollen Mannschaftsleistung zwang der ZIMA FC Langenegg den bisherigen Tabellenführer, den SC Göfis, auswärts mit 3:2 in die Knie und fügte den Oberländern damit die erste Niederlage in der laufenden Meisterschaft zu. Die Hausherren gingen zwar schon nach zwei Spielminuten in Führung, Günther Bechter (5.) und Michael Hagspiel (14.) stellten jedoch kurz später mit zwei schönen Kopfballtreffern auf 2:1 für die Wälder.
In der zweiten Spielhälfte versuchten die Göfner zwar nochmals alles, das 3:1 durch Leopold Arnus (64.) bedeutete allerdings die Vorentscheidung zugunsten des Kerber-Teams. Auch nach der gelb/roten Karte für Andreas Röser (68.) ließen sich die Langenegger den Sieg nicht mehr nehmen, der Anschlusstreffer der Göfner war nur noch Resultatskosmetik.
Mit diesem Sieg schob sich der FC Langenegg als im Moment bestes Wälder Landesligateam auf den 5. Tabellenplatz vor, vier Punkte hinter Tabellenführer Lochau.
Am kommenden Samstag trifft die Kerber-Elf um 17 Uhr zuhause auf den FC Schlins.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • Langenegg stürzte den Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen