Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Langenegg - Hatlerdorf 0:2

Langenegg war chancenlos gegen Hatlerdorf.
Langenegg war chancenlos gegen Hatlerdorf. ©Thomas Knobel

Langenegg. Das Fehlen der Stammspieler Manfred Eisbacher (Seitenbandeinriss) und Reinaldo Ribeiro (Gelbsperre) und die nicht hundertprozentige Leistungsfähigkeit wegen Verletzungen durch Patrick Maldoner, Klaus Schwärzler und Dietmar Meusburger machte sich beim Zima FC Langenegg im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Hatlerdorf doch deutlich bemerkbar. Zu guter letzt fällt Markus Strolz mit einer schweren Verletzung kurz vor dem Schlusspfiff für längere Zeit aus. Ein Doppelpack von Daniel Mäser (10./45.) besiegelte dann auch die Nullnummer von Langenegg. Für Langenegg werden die letzten vier Pflichtspiele kein Honiglecken, denn Eisbacher steht nur noch eine Notelf zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Langenegg
  • Langenegg - Hatlerdorf 0:2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen