Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Langen: Tesla in schweren Unfall verwickelt - Fünf Verletzte

Drei Pkw waren in den Unfall verwickelt
Drei Pkw waren in den Unfall verwickelt ©Shourot
Langen - In Langen bei Bregenz kam es am Samstagmittag zu einem Verkehrsunfall. Drei Fahrzeuge waren beteiligt. Fünf Personen wurden verletzt.
Schwerer Verkehrsunfall in Langen
NEU

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag im Wirtatobeltunnel in Langen ereignet. Drei Pkw waren in eine Kollison im Tunnel verwickelt, darunter auch ein Elektroauto (Tesla). Über den genauen Unfallhergang liegen noch keine Informationen vor.

Insgesamt wurden fünf Personen verletzt, die jedoch alle ihr Fahrzeug selber verlassen konnten. Bei einem der Pkw hat es sich um ein Elektrofahrzeug der Marke Tesla gehandelt. Es war deshalb notwendig die Notabschaltung des E-Autos zu betätigen, um einem möglichen Brand vorzubeugen. Zudem musste der Unfallort brandschutztechnisch abgeschirmt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Langen
  • Langen: Tesla in schweren Unfall verwickelt - Fünf Verletzte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.