AA

Langen ist ein Wandereldorado

Langen - In Langen gibt es Wanderrouten für jeden Geschmack.Von Langen aus besteht die Möglichkeit drei über tausend Meter hohe Berge zu besteigen. Der höchste ist der 1095 m hohe Hirschberg, der seinen Namen mit dem 1834 m hohen Hirschberg bei Bizau teilt.

Von ihm aus kann man auf den 1069 m hohen Hochberg und auf den Pfänder wandern. Von Bregenz, vom Vorderwald und auch vom nahen Allgäu mit dem Auto gut erreichbar, findet sich in der Gemeinde ein dichtes, gut beschildertes Wanderwegenetz. Ab Bregenz, Egg und Hittisau fahren in kurzen Zeitintervallen Busse nach Langen.
Hirschberggipfel
Ein Vorschlag für eine landschaftlich wunderschöne Wanderroute (auch gut für Senioren und Kinder geeignet) wäre: Ab Bus-Haltestelle Wirtatobel oder Gasthaus Löwen zum Stollen, dann weiter zum Geserberg, Ahornach, Feßlerberg, Stehlen und zurück zur Dorfmitte. Vom Hirschberggipfel hat man einen wunderschönen Rundblick in das Rheintal, in den Bregenzerwald, bis zu den Schweizer Alpen und die Allgäuer Berge. Die Landschaft rund um Langens Hausberg ist in ihrer Ursprünglichkeit erhalten geblieben. Das gesamte Gebiet befindet sich unter Naturschutz.
Viele Einkehrmöglichkeiten
Ab Dorfmitte gelangt man durch den Kirchenwald zur Leckenbachschlucht mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna sowie dem Feuchtgebiet „Gschwender Moos“ Auch diese Route ist für alle Altersstufen leicht begehbar. Auf allen Wanderrouten ist eine übersichtliche Wegbeschilderung angebracht. Unterwegs gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten: Ein besonderer Tipp ist das Gasthaus Stollen neben der Fatimakapelle am Geserberg mit seiner fröhlichen Wirtin „Brumml“.
Eine übersichtliche Orts- und Wanderkarte zur Orientierung ist an der Info-Tafel beim Gemeindeamt ausgehängt bzw. gratis im Gemeindeamt erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langen
  • Langen ist ein Wandereldorado
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen