Lange Nacht der Museen:

Noch bis 16. Oktober läuft in der "Artenne" die Ausstellung "Haus - Stall - Garten".
Noch bis 16. Oktober läuft in der "Artenne" die Ausstellung "Haus - Stall - Garten". ©Elke Kager-Meye

Wenn am Samstag, 1. Oktober, von 18 bis 1 Uhr nachts vorarlbergweit die “Lange Nacht der Museen” stattfindet, dann ist die “Artenne” in Nenzing ein geeigneter Ausgangspunkt als Start und Ausklang für Nachtschwärmer. Der Shuttlebus startet ab 18 Uhr bei der Volksschule Nenzing für die weitere Museumstour, der letzte Bus fährt von Feldkirch um 1 Uhr wieder nach Nenzing. Neben der historischen Ausstellung “Haus – Stall – Garten” bietet die “Artenne” in der Kirchgasse eine Kunstausstellung, Rundgänge zum Thema, ein Kinderprogramm, regionales Essen und Trinken und vieles mehr. Geschichtenerzählerin Herta Glück zieht mit ihren “Hausgeschichten” die Besucher in Bann.
Bereits am Freitag, 30. September, wird von 13.30 bis 18 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Architekturinstitut eine Veranstaltung “Haus- und Stallumbauten im Rheintal” angeboten. Für diese Veranstaltung wird um eine Anmeldung gebeten (Tel. 0664/73574514). Am Mittwoch, 5. Oktober, findet unter dem Titel “Veränderte Lebenswelten: Ställe und Hütten als Zeugen” um 20 Uhr die Präsentation der Ergebnisse zum Naturlandschaftsinventar Montafon, bei der auch einige Objekte in Nenzing erhoben und bewertet wurden, statt. Gemeindearchivar Thomas Gamon, Marion Ebster vom Stand Montafon sowie Peter Strasser von den Montafoner Museen sind dabei fachkundige Auskunftspersonen. Bleiben noch die Öffnungszeiten der noch bis 16. Oktober laufenden Ausstellung “Haus – Stall – Garten” in der “Artenne” – diese ist jeden Mittwoch und Sonntag, von 16 bis 19 Uhr, beziehungsweise nach Voranmeldung zu sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Lange Nacht der Museen:
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen