AA

Lange Nacht der Museen im Bahnhof Andelsbuch

Gedanken nehmen Formen an ...
Gedanken nehmen Formen an ... ©Martha Niederacher
Am Samstag, dem 1. Oktober ab 18 Uhr steht das "Kunsthandwerk von Martha Niederacher" im Mittelpunkt.
Lange Nacht der Museen mit Martha Niederacher

Zur Ausstellung: Nimmt Martha Niederacher einen Faden in die Hand, dann nehmen Gedanken Form an. Martha Niederacher ist eine unermüdliche textile Gestalterin. Eine Forscherin, die bereits in jungen Jahren die Lust am textilen Werk entdeckte. Filigranster Filz – eine Spezialität der Kunsthandwerkerin – wird da etwa mit Pariser Stickerei und Seide kombiniert. Aber auch Teppiche aus gewebtem Schaffell, gefilzte Wandbehänge, Bekleidungsunikate, Paravents und Lichtobjekte zählen zu den Arbeiten von Martha Niederacher und werden in der Langen Nacht der Museen sowie den gesamten Oktober über im Bahnhof zu bewundern sein.

Lange Nacht der Museen 4 Kids – Alle Fäden in der Hand
Workshops und Lesung. Schon immer war es Textilgestalterin Martha Niederacher ein Anliegen, ihre Kenntnisse an Interessierte, vor allem auch an Kinder, weiterzugeben. In der Langen Nacht der Museen, am 1. Oktober, filzt Martha Niederacher mit den kleinen Besuchern ab 19.00 Uhr ein lustiges Monster, während sich die Eltern in aller Ruhe die Ausstellung ansehen können. Ab 19.15 Uhr liest die bekannte Kinderbuchautorin Irmgard Kramer im Bahnhof-Waggon stündlich aus ihren Büchern vor.

Ort: Bahnhof Andelsbuch
Eintritt: € 13/11*inkl. Bus, freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre

* Bahnhof- und Ö1-Mitglieder

Unser Tipp für textilaffine Erwachsene: Während der vierwöchigen Ausstellungsdauer finden interessante Workshops mit Martha Niederacher statt. Details dazu werden rechtzeitig über www.bahnhof.cc sowie das Andelsbucher Gemeindeblatt bekannt gegeben.

Zur Ausstellung: Dauer 02.10. bis 30.10. | Öffnungszeiten: Do, Sa und So je 19.00 bis 20.00 Uhr und So 10.30 bis 11.30 Uhr

Nähere Informationen zu Martha Niederacher unter: www.textil-werkstatt.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Lange Nacht der Museen im Bahnhof Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen