Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lange Erfolgsserien von vier Vorarlbergligavereinen

©Sams
Admira Dornbirn, FC Hard, FC Andelsbuch und SC Fußach schwimmen auf einer Erfolgswelle

Lösbare Aufgaben warten auf Tabellenführer Admira Dornbirn und Verfolger Egg an diesem Spieltag. Mit Göfis kommt der Dreizehnte in der Vorarlbergliga zum noch ungeschlagenen Spitzenreiter auf die Sportanlage Rohrbach. Auch ohne Kapitän Marco Pichler und Jeremy Thurnher hat die Elf von Langzeitcoach Herwig Klocker gegen die Oberländer drei Zähler eingeplant.

Egg ohne den verletzten Verteidiger Alexandar Petkovic muss zum Viertzehnten Ludesch und hat den Auswärtssieg im Visier. Vier Vorarlbergligavereine schwimmen auf der Erfolgswelle.

Leader Admira Dornbirn ist schon seit elf Meisterschaftsspielen unbesiegt, der Vereinsrekord wurde damit übertroffen.

FC Hard hat zuletzt vier Erfolge und zwei Remis eingefahren und rückt vom letzten Tabellenplatz auf den sechsten Rang vor. „Ein gesicherter Mittelfeldplatz ist unser großes Ziel. Die Qualität in der Mannschaft ist dafür ausreichend“, so Hard Sportchef Christian Tschofen. Mit Julian Santin (reaktiviert) und Paul Kuster (zurück nach beruflichen Gründen lange weg) verstärken zwei Eigenbauspieler den Traditionsklub aus der Bodenseegemeinde. Das Fehlen von Defensivkünstler Stephan Steinhauser (berufliche Gründe) tut verdammt weh.

Grund zur Freude auch in Andelsbuch: Das Team um Coach Luggi Reiner ist schon Fünfter: Zwei Remis und sechs Punkteteilungen haben die Wälder zuletzt geholt. Die vielen Remis statt Siege haben Andelsbuch noch einen größeren Sprung nach vorne vorerst einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber acht Meisterschaftsspiele ist Andelsbuch ohne Niederlage.

Fußach hat sich als Topklub längst etabliert. Drei Siege und ein Remis und Platz drei und nur drei Zähler hinter einem Aufstiegsplatz. Trainer Jürgen Maccani hat den Rheindeltaklub von großen Abstiegssorgen zu einem etwaiigen seriösen Aufstiegskandidat gemacht. Alle fünf Wälderklubs Egg (2), Bizau (4), Andelsbuch (5), Alberschwende (7) und Bezau (8.) sind in der ersten Tabellenhälfte angesiedelt, kein Verein aus dieser Region steckt in Abstiegsnöten.

FUSSBALL IN VORARLBERG

Vorarlbergliga 2020/2021

13. Spieltag

SC Admira Dornbirn – IPA SC Göfis heute

Sportanlage Rohrbach, 15.30 Uhr, SR Krizic

SV typico Lochau – FC Nenzing heute

Sportplatz Im Hoferfeld, 16 Uhr, SR Akbulut

SV frigo Ludesch – FC Brauerei Egg heute

Sportplatz Ludesch, 16 Uhr, SR Iskin

Kaufmann Bausysteme FC Bizau – Maldoner Elektrotechnik FC Hard heute

Bergstadion, 16 Uhr, SR Rigger

Blum FC Höchst – Holzbau Sohm FC Alberschwende heute

Rheinaustadion, 16 Uhr, SR Winsauer

poolfolio SC Fußach – FC Lustenau 1907 heute

Stadion Müß, 16 Uhr, SR Saskin

Sparkasse FC BW Feldkirch – Wälderhaus VfB Bezau Sonntag

Waldstadion, 11 Uhr, SR Schadl

Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch – Intersport FC Schruns Sonntag

Sportplatz an der Bezegg, 16 Uhr, SR Kojadinovic

Landesliga

11. Spieltag

FC Mohren Dornbirn Juniors – Elektro Graf SC Hatlerdorf 6:0 (2:0)

Torfolge: 11. 1:0 Marcel Krnjic, 30. 2:0 Harun Ocak, 51. 3:0 Bekem Bicki, 58. 4:0 Mario Hörburger, 85. 5:0 Edin Ibrisimovic, 90. 6:0 Maurice Mathis

Sport Haschko FC Sulzberg – Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach heute

Sportplatz Sulzberg, 16 Uhr, SR Jankovic

Erne FC Schlins – Metzler Werkzeuge SK Brederis heute

Sportplatz Untere Au Schlins, 16 Uhr, SR Wolfgang Brunner

KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau – Ender Klimatechnik TSV Altenstadt heute

Sportplatz Hittisau, 16 Uhr, SR Crnkic

SV Brauerei Frastanz – Eco Park FC Hörbranz heute

Sportplatz Untere Au Frastanz, 17 Uhr, SR Music

FC Renault Malin Sulz – Peter Dach FC Koblach abgesagt

1.Landesklasse, 11. Spieltag

Heute: Zima FC Rotenberg 1b (in Lingenau) – Tischlerei Drißner FC Klostertal, 13.30, Gruber; SV Gaißau – SK Bürs, 14, Streibert; FC Raiffeisen Viktoria Bregenz – Fliesen Jams FC Riefensberg, 14.30, Gojic; Vollbad FC Götzis – Dietrich Luft&Klima SC Hohenweiler, 16, Salzger; FC Baldauf Doren – Unterberger Automation FC Nüziders, 16, Macanovic; Sonntag: BayWaLamag FC Thüringen – SPG Burtscher Großwalsertal, 16, Gächter; Gestern spielte: World-of-Jobs VfB Hohenems 1b – Ruech Recycling RW Langen 1:1 (1:0), Torfolge: 18. 1:0 Alihan Zeybek, 65. 1:1 Johannes Sinz;  

2. Landesklasse, 11. Spieltag

Heute: SC Admira Dornbirn 1b – SPG Egg/Andelsbuch 1b, 13.15, Kaya; Meusburger FC Wolfurt 1b – Schnitzelhaus SC Tisis, 13.30, Zubcic; Fohrenburger FC Rätia Bludenz – FC Lustenau 1907 1b, 15, Medwed; SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon – Mevo FC Schwarzenberg, 15.30, Mutlu; intemann FC Lauterach 1b – Cashpoint SCR Altach 1b, 16, Stuefer; Sonntag: SC Röfix Röthis 1b – Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b, 13.45, Mutlu; FC Raiffeisen Au – SV Satteins abgesagt;

3. Landesklasse, 11. Spieltag

Heute: FC Renault Malin Sulz 1b – Klimatechnik Sparber FC Krumbach, 13.30, Holznkecht; blum FC Höchst 1b – SPG Rankweil/Brederis 1b, 13.45, König; Vollbad FC Götzis 1b – Hella DSV Juniors, 13.45, Jovanovic; SV typico Lochau 1b – Ender Klimatechnik TSV Altenstadt Juniors, 13.45, Macanovic; SC Montafon Vandans – FC Mäder, 16, Schmid; Sonntag: Sparkasse FC BW Feldkirch Juniors – SPG FC Mellau 1b, 13.30, Lucic;  

4. Landesklasse, 11. Spieltag

Heute: Erne FC Schlins 1b – SPG Burtscher Großwalsertal 1b, 13.45, Mavili; FC Sport Haschko Sulzberg 1b – Intersport FC Schruns 1b, 13.45, Stojnic; Intemann FC Lauterach 1c – Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b, 14, Demirel; FC Eintracht Bremenmahd – FC Nenzing 1b, 15, Schadl; SV Brauerei Frastanz 1b – SPG Göfis/Satteins 1b, 15, Balac; FC Raiffeisen Viktoria Bregenz 1b – Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b, 16.30, Petrovic;  

5. Landesklasse Oberland & Unterland, 11. Spieltag

Heute: SV frigo Ludesch 1b – SK CHT Austria Meiningen 1b, 13.30, Tezcan; SC Montafon Vandans 1b – SPG Rankweil/Brederis Juniors, 13.45, Smlatic; Peter Dach FC Koblach 1b – SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b, 13.45, Borodenko; FC Beschling Bettler Äule – FC Lustenau 1907 1c, 14.30, Schneider; World-of-Jobs VfB Hohenems Juniors – Fohrenburger FC Rätia Bludenz 1b, 18.30, Tschann; FC Raiffeisen Au 1b – SPG Egg/Andelsbuch 1c, 12.30, Romano; KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau 1b – SPG Kennelbach/Wolfurt 1c, 13.30, Gasevic; Dietrich Luft&Klima SC Hohenweiler 1b – FC Schwarzach, 16, Cindric; Zima FC Rotenberg 1c (in Lingenau) – Ruech Recycling RW Langen 1b, 16, Demiri; SC Mühlebach – SPG SV Buch 1c, 17, Seidler; SV Gaißau 1b – Mevo FC Schwarzenberg 1b, 16, Stefania; Bereits gespielt: SK Bürs 1b – Unterberger Automation FC Nüziders 1b 3:1 (3:1), Torfolge: 13. 1:0 Lukas Kriegl, 15. 2:0 Lukas Kriegl, 30. 2:1 Manfred Schallert (Elfer), 37. 3:1 Maximilian Lorünser; Gestern spielte: SC Austria Lustenau Juniors – Eco Park FC Hörbranz 1b 4:1 (0:1), Torfolge: 40. 0:1 Marcel Gauster, 60. 1:1 Pascal Grabher, 70. 2:1 Mert Tas, 73. 3:1 Pascal Grabher (Elfer), 84. 4:1 Mert Tas;

ÖFB Nachwuchsmeisterschaft, 7. Spieltag

Heute: AKA Hypo Vorarlberg U-18 (Bregenz-Neuamerika) – AKA Admira Wacker U-18, 12, Barsan; AKA Hypo Vorarlberg U-16 (Bregenz-Neuamerika) – AKA Admira Wacker U-16, 10, Et; AKA Hypo Vorarlberg U-15 (Bregenz-Neuamerika) – AKA Admira Wacker U-15, 10, Jurcevic;

Frauen Vorarlbergliga, 7. Spieltag

Heute: Holzbau Sohm FC Alberschwende – SPG Leiblbachtal, 16, Roithinger; RW Rankweil 1b – Fohrenburger FC Rätia Bludenz, 16, Sturm; FC Dornbirn – SPG Vorderland/Mäder 1c abgesagt;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Lange Erfolgsserien von vier Vorarlbergligavereinen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen