AA

Landwirtschaft – Bühne für Handwerk

Eine neue Form der Präsentation und des Kundenkontakts setzten Kleinunternehmen auf dem Hof von Ingo Metzler um.
Eine neue Form der Präsentation und des Kundenkontakts setzten Kleinunternehmen auf dem Hof von Ingo Metzler um.
Ingo Metzler war Gastgeber für den gemeinsamen Auftritt von Kleinunternehmern aus der Region.

Egg. (stp) „Wir werden uns nach diesem interessanten Versuch zusammensetzen und besprechen, was wir anders und besser machen können, aber ich denke, es sieht gut aus, dass diese gemeinsame Präsentation von kleinen Handwerksbetrieben auf unserem Hof eine ständige Einrichtung werden kann“, zog Gastgeber Ingo Metzler nach der zweitägigen Veranstaltung ein positives Resümee.

Plattform für „Kleine“

Partnerschaften war das Leitmotiv bei der eindrucksvollen Bregenzerwälder Handwerksausstellung im August – eine Idee, die der Riefensberger Tischler und Fensterbauer Andreas Giselbrecht aufgriff und nach einer Möglichkeit suchte, auch Kleinstbetrieben die Möglichkeit für einen „Messeauftritt“ zu eröffnen. „Viele haben weder die finanziellen noch personellen Ressourcen, sich bei einer ,großen‘ Messe zu präsentieren. Ingo Metzler hatte für meine Idee ein offenes Ohr und sein Betrieb war eine ideale Plattform für unsere Aktion.“ Und Ingo Metzler? „Man redet fast nur von Landwirtschaft und Tourismus, ich glaube, es ist ebenso angebracht, von Landwirtschaft und Handwerk als Partner zu reden – deshalb habe ich hier gerne mitgemacht.“

Große Vielfalt

Zwei Tage lang wurde auf dem Hof in Egg eine erstaunliche Vielfalt geboten. Darauf habe man geachtet und bewusst versucht, für Besucher ein interessantes Angebot zu schaffen.

» Giselbrecht, Riefensberg, Tischlerei, Innenausbau, Fensterbau

» Kamin Ofen Studio Beuchert, Dornbirn

» Hartmann – Holzschindeln, Gerüstverleih, baubiologisch Dämmen, Riefensberg

» Thomas Klocker Unikate vom Drechsler, Schwarzach

» Thomas Heim, Fliesenlegermeister, Sulzberg

» Helmut Baurenhas, Kaminservice, Isolierservice, Alberschwende

» Silvana Giselbrecht, Gartenmöbel, Riefensberg

» Hubert Metzler, Hausinstallateur, Egg

» Wolfgang Geiger, Montagen am Bau und Handel von Bauelementen.

» Oliver Huber, Produkte aus Kunststoff-Recycling

» Stefan Bilgeri, der Elektriker aus Sibratsgfäll.

Interessante Draufgaben

Ergänzt wurden die Firmenpräsentationen durch Karin Hehle, Finanzierungsberaterin bei der Hypo Vorarlberg. Ingo Metzler und seine Familie boten nicht nur die Plattform für die Präsentation, er bot zudem auch Führungen durch seinen Betrieb an, die auf großes Interesse stießen. „Viele Besucher nützten die Gelegenheit, ganz Unterschiedliches zu erleben – auch die Kleinen hatten in unserem neuen Streichelzoo viel Spaß“, so Metzler, der von der Vielfalt beeindruckt war. „Was beispielsweise Thomas Klocker aus einfachem Holz herauszaubert, ist unglaublich.“ Kugelschreiber, alle möglichen Gegenstände des täglichen Gebrauchs – Schalen, Dosen, Pfeffermühlen usw. – ebenso wie Deko-Gegenstände. Stefan Bilgeri wiederum macht sich auch Gedanken über alternative Energie und tüftelt an Kleinwasserkraftwerken, Photovoltaik-Anlagen (etwa auf Alpen) und sogar an Miniwindrädern.

Ähnlich innovativ, aber mit ganz anderen Materialien, beschäftigt sich Oliver Huber, der als Neuheit mit einem Hochbeet aus Recycling-Kunststoff aufwartete.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Landwirtschaft – Bühne für Handwerk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen